ABB Programmierbasiskurs

IRC5 (PRB5)

Zurück zur Übersicht

Zielgruppe

Systemintegratoren, Maschinenbediener, Instandhaltungspersonal, Elektroberufe, Elektro- und Metallfacharbeiter/innen in Ausbildung, Facharbeiter/innen, Mechatroniker/innen, Metallberufe, Werkmeister/innen

Kompetenzziele

Der Teilnehmer ist nach aktiver Mitarbeit in der Lage, selbständig
Bedienfunktionen auszuführen (Inhalt des BE5-Kurses). Er kann
einfache Programme nach Vorgaben selbständig entwickeln,
eingeben, testen und optimieren. Er kann div. Störungen beheben bzw. gezielt lokalisieren.
In diesem Kurs werden die Grundlagen der Roboterprogrammierung vermittelt.
Fertigungsprozessbezogene Ausbildung ist im zeitlichen Rahmen des Kurses nicht möglich.
Diese Ausbildung erfolgt in getrennten Kursen.

Inhalte
  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit dem Roboter
  • Erläuterung des Aufbaus und der Arbeitsweise des Robotersystems (Systemübersicht)
  • Starten und Ausschalten des Systems
  • Dialogführung mit Hilfe von "Fenstern" (Windows-Technik)
  • Bewegung des Manipulators und Beschreibung der verschiedenen Hilfsmittel, welche das System bietet um dies leichter und sicherer durchzuführen
  • Erstellen von einfachen Bewegungsprogrammen
  • Programmieren von berechneten Positionen
  • Anwählen, starten und stoppen eines Programms
  • Definieren eigener Koordinatensysteme (Werkzeuge und Werkobjekte)
  • Systemstruktur der Speicheraufteilung
  • Erstellen von Abfragen und Schleifen (Programmablaufsteuerung)
  • Verwalten der Ein- u. Ausgänge (Systemparameter)
  • Arbeiten im Produktionsfenster während des Automatikbetriebs
  • Kontrollieren und setzen von Ein- und Ausgangssignalen im E/A-Fenster
  • Laden / Speichern von Programmen, Modulen
  • und Systemparametern (Datensicherung)
  • Erläuterung div. System-Fehlermeldungen
  • Realisierung von Handhabungsaufgaben
  • Softwaretool: RobotStudioOnline und Systemparametern (Datensicherung)
  • Erläuterung div. System-Fehlermeldungen
  • Realisierung von Handhabungsaufgaben
  • Softwaretool: RobotStudioOnline
Mindestvoraussetzungen

Ein gewisses technisches Verständnis wird vorausgesetzt.Ebenso Kenntnisse der einzelnen Fertigungsschritte und des besonderen Fertigungsverfahren. Empfehlenswert: Grundkenntnisse einer der 'Windows' - gesteuerten Benutzeroberfläche.

Abschluss

Zertifikat

Termine

Mo, 05.03.2018 - Do, 08.03.2018
08:00 - 16:00
1 Freier Platz

Nach dem theoretischem Vortrag eines Themas, wird anschließend gleich das gelernte in Praxisübungen am Roboter angewandt.

Details zum Training

Kursnummer: 2017_ABBPROG
ABB Programmierbasiskurs
Top
ABB Programmierbasiskurs
IRC5 (PRB5)
  • Systemintegratoren, Maschinenbediener, Instandhaltungspersonal, Elektroberufe, Elektro- und Metallfacharbeiter/innen in Ausbildung, Facharbeiter/innen, Mechatroniker/innen, Metallberufe, Werkmeister/innen
  • 32 Kurseinheiten
  • RIC siehe Screen
  • 4 - 6 Teilnehmer/innen
  • 1 250,00.- pro Person inkl. USt

Trainer

Gerhard Aschauer
Tel.: 07246-601-2292

mehr erfahren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren