Smart Production Modul 1

Zurück zur Übersicht

Zielgruppe

Elektroberufe, Metallberufe, Techniker/innen, Produktionstechniker/innen, Facharbeiter/innen

Kompetenzziele

Kenntnis zu Kernelementen der smarten Fabrik der Zukunft und Industrie 4.0. Die Teilnehmer/innen können Ideen der Implementierung mit dem Geschäftsmodell bzw. dem Geschäftsprozess abstimmen.

Inhalte

Der Kurs bietet einen guten Überblick zu Kernelementen einer smarten Fabrik der Zukunft und des Fachgebietes Industrie 4.0. Ziel des Kurses ist, Systeme und Prozessvoraussetzungen zur Implementierung zu erkennen und gemeinsam zu diskutieren. Zudem bietet der Kurs die Möglichkeit, Strategien und Ideen für die Umsetzung im betrieblichen Umfeld zu erarbeiten.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Hinweis

Am Ende des Kurses findet eine kurze mündliche Überprüfung statt.

Zur Einführung in die Thematik sind Grundlagen zu Industrie 4.0 sowie Digitaler Fabrik notwendig. In Diskussionen und Gruppenarbeiten zur betrieblichen Umsetzung werden die Themen verfestigt. Zum Abschluss wird ein Anwendungsbeispiel in der Produktion der BRP-Rotax gezeigt.


Details zum Training

Kursnummer: 2017-SMARTP
Smart Production Modul 1
Smart Production Modul 1
  • Elektroberufe, Metallberufe, Techniker/innen, Produktionstechniker/innen, Facharbeiter/innen
  • 8 Einheiten
  • RIC Gunskirchen, ROTAX Academy; Raum McTEC
  • 8 - 15 Teilnehmer/innen
  • 380,00.- pro Person inkl. USt
  • Mit Prüfung

Trainer

Anton Stranzinger-Mayerhauser
Tel.: +43 7246-601-2292

mehr erfahren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren