Dipl. Ing. (FH) Christian Reisenberger

Zurück zur Übersicht

„Man lernt nie aus”

Details

Fachbereiche

  • Maschinenbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Verbrennungsmotoren
  • Motorapplikation
  • Applikationsmethodik
  • Funktionsentwicklung
  • Ladungswechsel/Thermodynamik
  • Erprobung

Ausbildungen im Fachbereich

  • 10/99 – 10/03 Studium an der FH Joanneum in Graz, Studiengang für Fahrzeugtechnik/Automotive Engineering, Abschluss 10/03 - Dipl. Ing. (FH)


Pädagogische Ausbildungen

  • 09/93 – 06/98 HTL für Maschinenbau – Wirtschaftsingenieurwesen in Vöcklabruck
  • 09/89 – 07/93 Gymnasium in Gmunden
  • 09/85 – 07/89 Volksschule in Altmünster


Trainings- & Berufserfahrung

  • seit 11/07 Entwicklungsingenieur bei der BRP Powertrain GmbH & Co KG
  • bis März 2011 EMS-Applikation
  • seit April 2011 Abteilung Elektrik/Elektronik, EMS Funktions- und Softwareentwicklung
  • 01/05 – 10/07 Entwicklungsingenieur bei SIEMENS VDO Automotive GmbH in Regensburg: Systemintegration und Applikation von EMS- Steuergeräten für den Ottomotor
  • 10/03 – 12/04 Versuchsingenieur bei der AVL Deutschland GmbH im TechCenter München (im Hause BMW): Motor-Thermodynamikentwicklung
  • 09/03 – 04/03 Diplomarbeit: „Modellbildung des statischen und dynamischen Verhaltens eines Abgasturboladers mit künstlichen Neuronalen Netzen“, Porsche AG, Weissach, Abteilung EAA2
  • 09/02 – 02/03 Berufspraktikum bei der Porsche AG, Entwicklungszentrum Weissach Abteilung für Motorapplikation (EAA2)


Patente

  • US8,781,705 B1 Off-Road Wheeled Vehicle Speed Limiting System
  • 2014-00020-WO1 Method For Controlling A Forced Induction Engine


Publikationen

  • SETC 2014 Engine temperature model for air-cooled two-stroke engines

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren