DI Dr. Johann Wappis

Zurück zur Übersicht

„Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.”

Details

Fachbereiche

  • Produkt- und Prozessoptimierung
  • qualitätstechnische Werkzeuge und Methoden
  • systematisches und nachhaltiges Problemlösen
  • Unternehmensorganisation
  • Verbesserungsmanagement, Six Sigma
  • Qualitätsmanagement, Integrierte Managementsysteme

Ausbildungen im Fachbereich

  • Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Klagenfurt, Fachrichtung Maschinenbau
  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau an der Technischen Universität Graz
  • Doktoratsstudium Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau an der Technischen Universität Wien
  • laufende berufsbegleitende Weiterbildung

Trainings- & Berufserfahrung

  • 96 – 00 Steyr Daimler Puch Fahrzeugtechnik AG & Co KG
    Qualitätstechniker, Assistent eines Spartenleiters
  • 00 – 02 Steyr Powertrain AG & Co KG, ein Unternehmen von Magna
    Assistent des Vorstandes, Leiter Qualitäts- und Umweltmanagement
  • 02 – 12 Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH
    FH-Professor / Studiengangsleiter / Fachbereichsleiter
  • 12 – dzt. Jung + Partner Management GmbH
    Managing Partner, Trainer und Coach zu den Schwerpunkten Prozessoptimierung, Qualitäts- und Verbesserungsmanagement
  • 12 – dzt. StEP-Up - Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
    Vorstand
  • 04 – dzt. Donau-Universität Krems
    Lektor zu den Themengebieten Qualitäts- und Verbesserungsmanagement, Six Sigma sowie Fabrikplanung in verschiedenen Modulen
  • 05 – dzt. Technische Universität Wien
    Lektor zu den Themen Qualitätsmanagement und Zuverlässigkeitstechnik
  • 08 – dzt. Wirtschaftsuniversität Wien
    Lektor zum Thema Qualitätsmanagement, Six Sigma
  • 12 – dzt. Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik
    Lektor zu den Themen Fabrikplanung und Betriebstechnik, Qualitäts- und Verbesse-rungsmanagement, Six Sigma

Publikationen

  • Fachbuch Wappis J., Jung B.: Taschenbuch Null-Fehler-Management – Umsetzung von Six Sigma, Carl Hanser Verlag, 1. Auflage 2006, 2. Auflage 2008, 3. Auflage 2010, 4. Auflage 2013, 5. Auflage 2016, München
  • Fachbuch Jung B., Schweißer S., Wappis J.: 8D und 7STEP – Systematisch Probleme lösen, Carl Hanser Verlag, 1. Auflage 2011, 2. Auflage 2013, München
  • Fachbuch Jung B., Schweißer S., Wappis J.: Qualitätssicherung im Produktionsprozess, Carl Hanser Verlag, 1. Auflage 2013, München
  • Buchbeitrag Jung B., Schweißer S., Wappis J.: 8D – Systematisch Probleme lösen; in: Kamiske G. F. (Hrsg.): Handbuch QM-Methoden, Die richtige Methode auswählen und erfolgreich einsetzen, Carl Hanser Verlag, 1. Auflage 2012, 2. Auflage 2013, 3. Auflage 2015, München
  • Beitrag  Jung B., Schweißer S., Wappis J.: 8D – Systematisch Probleme lösen; in: Cassel M.: Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008, Methoden des Qualitätsmanagements, Grundwerk zur Fortsetzung, 25. Ergänzungslieferung vom Dezember 2011
  • Beitrag Jung B., Schweißer S., Wappis J.: 8D – Systematisch Probleme lösen; in: Cassel M.: Qualitätsmanagement nach ISO/TS 16949, Methoden des Qualitätsmanagements, Grundwerk zur Fortsetzung, 22. Ergänzungslieferung vom November 2011
  • Fachartikel Wappis J., Edler C., Jung B.: Wettbewerbsfähigkeit mit Six Sigma steigern, personal manager, 6/2008, Seite 22 - 24
  • Fachartikel Bittner, W., Jung, B., Wappis, J.: Six Sigma - Fitnessprogramm in der oberösterreichischen Automobilindustrie, Automobilproduktion spezial 2/2004, Landsberg 2004, Seite 24-27

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren