Dr. Ing. Peter Burghardt

Zurück zur Übersicht

„My passion is designing individual mobility based on eco-friendly and inspiring technologies. We drive the change from the combustion engine to the electrified propulsion system.”

Details

Fachbereiche:

  • Technologie elektromobile Antriebe
  • Technologie Verbrennungsmotoren
  • Technologie Anstriebsstränge für Pkw /Nfz
  • Prüfstandstechnik und Messtechnik
  • Fahrzeuge / Verbrennungsmotoren

Ausbildungen im Fachbereich:

  • Studium des Maschinenbaus (Kraftfahrzeugtechnik)
  • Diplom im Bereich Thermodynamik (Klopfen von Ottomotoren)
  • Promotion im Bereich Verbrennungsmotoren (Betrieb von Dieselmotoren mit Alkoholkraftstoffen)
  • Langjährige Tätigkeit in Powertrain-Entwicklungsbereichen von Hochschulen, OEM und Engineering-Serviceunternehmen

Pädagogische Ausbildungen:

  • Mitarbeit an Lehrtätigkeit an Hochschulinstitut (Durchführung von Übungen und Laboruntersuchungen)
  • Offiziersausbildung bei der Bundeswehr
  • Absolvierung der bei Fahrzeug-OEMs vorgesehenen Managementausbildung zur Führung von Führungskräften

Trainings und Berufserfahrung:

  • Langjährige Erfahrung in der Führung von Entwicklungsbereichen bei Fahrzeug-OEM und Engineering-Service-Unternehmen
  • Langjährige Erfahrung in der Führung von großen Prüfstands- und Werkstattbereichen
  • Erstellung und Durchführung von Unterweisungen
  • Planung und Projektierung von Entwicklungszentren und Prüfeinrichtungen ww

Patente:

  • Katalysatorsystem für V8-Bootsmotoren
  • Lagersystem für Metallkatalysatoren
  • (Beide Patente sind ausgelaufen)

Publikationen:

  • Katalysatortechnik für V8-Ottomotoren im Bootsbetrieb, MTZ
  • Experimentelle Untersuchungen an Dieselmotoren mit Alkoholkraftstoffen, Dissertation Aachen
  • Use of Alcohol Fuels in Passenger Car Diesel Engines, Kanada
  • Investigations on a Passenger Car Swirl-Chamber Diesel Engines using different Fuels, SAE Detroit
  • TAE-Esslingen, Kolloquium Future Mobility 2018:
    Szenario über den Bedarf an Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge anhand von Use Cases in Deutschland

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren