TEC2MOVE: RIC NAWITECH EXPERIENCE DAY, VOLUME 2

Gunskirchen, 24. September 2014  – Was passiert, wenn ein Computer einen Menschen steuert? Wie baue ich ein Flugzeugmodell? Wie fühlt es sich an, einmal selbst die Schalthebel im Cockpit zu bedienen? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre beim zweiten TEC2move – RIC NawiTech Experience Day. Das Event wird vom Regionalen Innovations Centrum (RIC), einem Tochterunternehmen von BRP-Powertrain organisiert. Science, Technik und Mobilität sind die Leitthemen bei TEC2move – Volume 2, das am 3. Oktober 2014 von 08:30 bis 14:00 Uhr in der BRP-Rotax-Halle in Wels stattfindet.

Kinder und Jugendliche sollen spielerisch und mit einer großen Portion Neugier in die Welt der Technik eintauchen. Das abwechslungsreiche Programm wurde von namhaften Unternehmen, Schulen und Organisationen erarbeitet – unter anderem von: BRP-Powertrain, FACC, Otelo, Welios, Johannes-Kepler-Universität, FH OÖ, HTL Wels, Creative Region und MTU München.

Kreativität, Spaß und Erfindergeist, das sind für Ed Sobey die wichtigsten Zutaten für den Berufsalltag von Morgen. Der US-Science Center Experte wird sein neues Buch signieren und den SchülerInnen in einem Workshop in englischer Sprache vermitteln, wie spannend Physik sein kann. Ein weiteres Highlight ist die Virtual Real Space Show, in der der computergesteuerte Mensch vorgestellt wird. Geschicklichkeit ist beim Test im Flugsimulator gefragt. Für Unterhaltung sorgt das Conrad Action Team mit einer Modellflugshow. Es gibt die Möglichkeit, einen Akku-Racer, ein Fahrzeug, das von zwei Akkuschraubern angetrieben wird, zu testen.

Die ersten hundert Besucher erhalten ein Modellflug-Kit geschenkt. Auf alle anderen warten beim Gewinnspiel attraktive Preise. Außerdem gibt es zahlreiche Experimente und Workshops im Bereich Fahrzeug- und Flugzeugmodellbau.

Die TEC2move hat das Ziel, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern und wird heuer erstmals als schulbezogene Veranstaltung organisiert. Das RIC-Team freut sich über zahlreiche Anmeldungen von Schulen und interessierten Gästen.

Das außergewöhnliche Event ging zum ersten Mal im Jahr 2013 erfolgreich über die Bühne. Technik, Science und Flugzeuge sind Themen, die viele Kinder und Jugendliche begeistern. TEC2move fördert den Forscherdrang und die Neugierde. Wer selbst ein Modell entwirft und baut, lernt umfassend und vor allem mit Spaß und Freude.

Zurück