TEC2MOVE: SCHÜLER UND LEHRER FÜR TECHNIK BEGEISTERN

Experimentieren, basteln, tüfteln. Über 1.500 SchülerInnen und LehrerInnen nahmen am TEC2move-Event im Welios in Wels teil, damit waren die Kapazitätsgrenzen erreicht.

Zum vierten Mal hieß es beim RIC TEC2move Event Bühne frei für Experimente in der virtuellen und der realen Welt. Die jungen Besucherinnen und Besucher nutzten das High-Tech-Equipment, um beispielsweise die Spielewelt der Zukunft zu erproben. Einer der Höhepunkte war eine Flugshow mit Modellflugzeugen. Für den Can-Am Spyder F3 entwarfen die BesucherInnen coole Umgebungen mit Hilfe von digitalen Graffitis.

Zurück