McROBO

Kinder lieben Dinge, die sich bewegen - wenn Kinder/Jugendliche Roboter bauen und deren Bewegungen beeinflussen, wird Experimentierfreude und Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik gefördert.

Im Projekt McROBO wird diese Experimentierfreude genutzt, um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern und sie spielerisch an Themen wie Robotik, Digitalisierung, Virtual Reality und die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts heranzuführen. Dadurch wird der Spagat zwischen intuitivem Lernen und Experimentieren mit komplexeren Herausforderungen altersgerecht geschlossen und so unterhaltsame Elemente mit Überraschungen kombiniert, die die Entdeckungsfreude anstacheln.
In den Schulen sowie in Workshops und Exkursionen werden sich die SchülerInnen mit den Themen beschäftigen und selbst Roboter weiterentwickeln, die anschließend im AEC ausgestellt bzw. von den SchülerInnen/ProjektpartnerInnen präsentiert werden.

Das Projekt McROBO wird von der „Talente regional“- Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovationen und Technologie (BMVIT) und der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützt.

Zu unseren Schulpartnern zählen die Volksschule Vorchdorf, Neue Mittelschule Vorchdorf, NMS Stadl Paura, DaVinci Akademie Wels, HTBLA Wels und das Schulzentrum der Kreuzschwestern Linz. Im Konsortium sind neben dem RIC als Konsortialführer folgende Partner vertreten: BRP-Rotax, Wacker Neuson Linz GmbH, FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH, Otelo e GEN, Johannes Kepler Universität - Abteilung Gender & Diversity Management und Ars Electronica Linz GmbH.

Im Rahmen des McROBO Projektes werden weiters zehn Kooperationszuschüsse im Wert von je EUR 1.000 an engagierte Kindergarten- und Schulpädagog/Innen vergeben. Die Kooperationszuschüsse werden für Projekte gewährt, die eine Bezug zu den McROBO Projektschwerpunkten haben.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren