Über das RIC

2007 vereinbarten das Land Oberösterreich und die BRP-Rotax GmbH & Co KG, gemeinsam ein Innovationszentrum der nächsten Generation mit Fokus auf Innovation und Qualifikation in Gunskirchen, Österreich zu errichten.

Das RIC bietet Raum für ein offenes, internationales Partnerschafts- und Kooperations-Netzwerk, das theoretisches Know-how und praktisches Wissen in einer einzigartigen Synthese zusammenführt. Ein Ort, an dem mit Freude, Begeisterung und höchster Professionalität richtungsweisende Lösungen entwickelt und neue Kompetenzen geschaffen werden, um für künftige Herausforderungen der Wirtschaft, wie z. B. Industrie 4.0 und Produktion der Zukunft in “Losgröße 1” – gerüstet zu sein.

Als Innovations- und Bildungsmotor der Region leistet das RIC auch einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Aufwertung des Standortes. Die Vertiefung und Vermittlung von technologischem Wissen dienen dem nachhaltigen Kompetenzaufbau und sind die treibenden Kräfte dynamischer Wirtschaftsentwicklung.

Das RIC Management

Dipl.Wirt.-Ing. (BA) Josef Fürlinger
Dipl.Wirt.-Ing. (BA) Josef Fürlinger
Geschäftsführer RIC (Regionales Innovations Centrum) GmbH
Mag. Richard Winklhofer
Mag. Richard Winklhofer
Geschäftsführer RIC (Regionales Innovations Centrum) GmbH

Eigentümer der RIC (Regionales Innovations Centrum) GmbH

  • BRP-Rotax GmbH & Co KG (75 %)
  • Marktgemeinde Gunskirchen – stellvertretend für das Land OÖ, die 24 Gemeinden der Region Wels Land sowie der Stadt Wels (24,5 %)
  • Oberbank (0,5 %)

AUSZEICHNUNGEN

Ö-CERT 2017
Viel Qualität auf einen Blick

Ab sofort sind auch wir Ö-Cert-Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. 

Ö-CERT

RIC ROTAX Academy EBQ Siegel
EB-Qualitätssiegel 2016

Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel der
Oö. Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen

IBE - EB-Qualitätssiegel

Logo vom Staatspreis Mobilität 2015
Staatspreis Mobilität 2015
Ausbilden, Bewusstsein schaffen

Zweiter Platz beim Staatspreis Mobilität in der Kategorie “Ausbilden, Bewusstsein schaffen” mit dem Projekt Smart Future 4 TEC2move.

Staatspreis Mobilität 2015

 

Logo vom Staatspreis Mobilität 2011
Staatspreis Mobilität 2011
“Jugend E-Mobil”

Staatspreis Mobilität in der Kategorie “Jugend E-Mobil” mit dem Kinder- und Jugendprojekt E-Mobility 4 U

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Jetzt mehr erfahren