Ric invests in the future

Gunskirchen, Österreich, 06. Februar 2014 – Das Regionale Innovations Centrum (RIC), ein Tochterunternehmen von BRP-Powertrain in Gunskirchen, investierte im vergangenen Geschäftsjahr in neue Anlagen und Projekte, um den hochmodernen Standard der Forschung, Entwicklung und Ausbildung weiter auszubauen und um weitere neue Kinder- und Jugend- Projekte erfolgreich zu implementieren.

Das RIC fokussiert sich auf Forschung und Entwicklung sowie Qualifizierung auf hohem Niveau. Als innovatives Technologiezentrum der nächsten Generation ermöglicht es den kreativen Austausch zwischen zahlreichen Bildungseinrichtungen und der Industrie. Zu den Kernkompetenzen des RIC gehört die Entwicklung neuer effizienter Antriebstechnologien für Freizeitfahrzeuge. Es agiert aber auch als Talenteschmiede für kluge Köpfe und unterstützt zahlreiche naturwissenschaftliche und technische Programme für Kinder und Jugendliche. Die enge Zusammenarbeit mit BRP-Powertrain ermöglicht Kinder und Jugendlichen auch das Unternehmen gut kennen zu lernen und Talente der Zukunft können so auch frühzeitig für BRP-Powertrain entdeckt werden.

Um weiterhin erfolgreich qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung anbieten zu können wurden in diesem Geschäftsjahr drei neue EMCO Fräs- und Drehmaschinen sowie Mechatronik Aus- und Weiterbildungstools angekauft.

Als Innovations- und Bildungsmotor der Region engagiert sich das RIC vor allem auch‚ um Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.

In den letzten Jahren wurden bereits viele erfolgreiche Projekte umgesetzt: wie Kart 4 U, Emobility 4 U, flyDOO, Mechatronics for Teachers. Im September 2014 startet das neue Projekt McTECH Light. Ziel eines jeden RIC-Projekts ist es Spiel, Spaß und Spannung zu vermitteln und die Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen für NAWITECH zu steigern.

Zur Unterstützung der Projekte und als Highlight findet jährlich ein großer Event statt. Am 3. Oktober 2014 ist es wieder so weit: Das RIC lädt zum großen TEC2move Event in der Rotax Halle in Wels ein.

Weitere Informationen zu den RIC Kinder- und Jugendprojekten finden Sie unter http://tec2move.r-i-c.at/.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 202 andrea.veitschegger@brp.com

Go back